Institut für Klassische Philologie

Ptolemaios-Forschungsstelle

Textband

Textband

Klaudios Ptolemaios
Handbuch der Geographie
1. Teilband: Einleitung und Buch 1–4
2. Teilband: Buch 5–8 und Indices
Alfred Stückelberger, Gerd Graßhoff (Hrsg.)
2006. 2 Bände. 1018 Seiten, 21 Abbildungen, 29 Karten. Gebunden.
Mit eingelegter CD-ROM.
CHF 250, EUR (D) 250
ISBN 978-3-7965-2148-5

Das Handbuch der Geographie Γεωγραφικὴ Ὑφήγησις des Klaudios Ptolemaios ist eines der bedeutendsten Werke der antiken Wissenschaftsgeschichte. In seinen 8 Büchern fasst es das ganze geographische Wissen der Antike zusammen und bleibt mit seinen neuartigen Projektionsmethoden, seinen etwa 8000 meist mit Koordinaten bestimmten Ortsangaben und seinem farbigen Kartenatlas bis zur Schwelle der Neuzeit unerreicht.
Das seit der Ausgabe von C.F.A. Nobbe von 1843/45 nie mehr vollständig edierte Werk wird in der durchgehend neu bearbeiteten zweisprachigen Ausgabe wieder allgemein zugänglich gemacht.

Die Neuausgabe der Geographie enthält:

  • einen neu bearbeiteten griechischen Text mit weit über 1000 Änderungen gegenüber der Ausgabe von Nobbe, unter erstmaliger vollständiger Berücksichtigung der Istanbuler Kartenhandschrift (Codex. Seraglensis GI 57);
  • eine erstmalige vollständige deutsche Übersetzung;
  • nach Angaben des Ptolemaios ausgeführte Umzeichnungen der 3 Weltkarten und der 26 Länderkarten;
  • einen ausführlichen Orts-, Personen- und Sachindex;
  • eine Datenbank auf CD-ROM.

Bei der Neuauflage von September 2017 handelt es sich im wesentlichen um einen Nachdruck der ersten Auflage von 2006.

Der Textband kann direkt beim Schwabe Verlag, Basel bestellt werden.