Institut für Klassische Philologie

Team

Prof. Dr. Gerlinde Huber-Rebenich

Lateinische Philologie

Telefon
+41 31 631 80 07
E-Mail
gerlinde.huber@kps.unibe.ch
Büro
B 142
Postadresse
Institut für Klassische Philologie
Länggassstrasse 49
3012 Bern
Sprechstunde
nach Vereinbarung
  • Geboren am 14. 4. 1959 in Mannheim
  • 1978-1983 Studium der Fächer Latein und Französisch an der Universität Mannheim
  • WS 1980/81 Studium an der Universität Nantes
  • WS 1981/82  Studium an der Universität Lausanne
  • 1986-1989 Studium der Lateinischen Philologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Universität Heidelberg
  • 1985/86  Studium an der Universität Oxford, Corpus Christi College
  • 1989/90 Studium an der Universität London, The Warburg Institute (Graduiertenstipendium des DAAD)
  • 1990  Promotion in Latinistik an der Universität Mannheim
  • 1990-1993  Studium des Faches Griechisch an der Universität Mannheim
  • 1995 Habilitation an der Universität Mannheim im Fach 'Klassische Philologie unter Einbeziehung der Wirkungsgeschichte der lateinischen Literatur'
  • 1989-1991  Wissenschaftliche Angestellte am Europa-Institut der Universität Mannheim (Mitarbeit an dem Forschungsprojekt 'Repertorium der textbegleitenden Druckgraphik zu Ovids Metamorphosen')
  • 1992-1995  Wissenschaftliche Angestellte in der Handschriftenabteilung der Universitätsbibliothek Heidelberg (DFG-Stelle zur Katalogisierung von Handschriften)
  • 1995-2010  Professur (C 3) für Mittel- und Neulatein am Institut für Altertumswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • seit 2010 Dozentin für Lateinische Philologie am Institut für Klassische Philologie der Universität Bern

Aktuelle Veranstaltungen

Per Suchfunktion können Sie auf die aktuellen Lehrveranstaltungen im KSL zugreifen. 

Lehrtätigkeit in den vergangenen Semestern

HS 2010: Vorlesung: Rezeption und Transformation des Klassischen Erbes im lateinischen Mittelalter; Übung zur Vorlesung; Übung: Lateinische Schrift- und Buchkultur; Seminar: Ovids Metamorphosen und Formen ihrer Kommentierung; Forschungskolloquium.

FS 2011: Vorlesung: Biographie; Übung zur Vorlesung; Lateinische Lektüre: Das Rombild in der lateinischen Dichtung der Antike (mit einem Ausblick auf Mittelalter und Frühe Neuzeit); Seminar: Antike Buchkultur; Forschungskolloquium.

HS 2011: Vorlesung: Von Cicero bis Martin Luther: Übersetzen von der Antike bis zur Frühen Neuzeit; Übung zur Vorlesung; Seminar: Mirabilia urbis Romae - Sehenswerte Altertümer im mittelalterlichen Rom; Übung: Der thebanische Sagenkreis in der römischen Dichtung; Lektüre: Propheten - Jünger - Heilige. Bibeltexte und Legenden; Forschungskolloquium.

FS 2012: Vorlesung: Ovid in der Frühen Neuzeit: Bildende Kunst, Literatur und Festkultur; Übung zur Vorlesung: Antike Mythen in Text und Bild; Seminar: Vergil und Homer - Vorbild und Nachahmung in der Tradition der epischen Dichtung; Lektüre: Martial; Forschungskolloquium.

HS 2012: Vorlesung: Die römische Satire; Übung zur Vorlesung; Seminar: Erasmus von Rotterdam: Laus stultitiae - Das Lob der Torheit im Kontext der Narrensatire; Lektüre: Erasmus von Rotterdam und die Alten Sprachen; Forschungskolloquium.

FS 2013: Vorlesung: Geschichte der lateinischen Sprache von Cicero bis Erasmus von Rotterdam; Seminar: Catull; Lektüre: Historische Exempla; Forschungskolloquium.

HS 2013: Vorlesung: Klassiker der lateinischen Literatur; Übung zur Vorlesung; Seminar: Vergil, Aeneis, Buch 11; Übung: Lateinische Handschriftenkunde; Forschungskolloquium.

FS 2014: Vorlesung: Das antike Epos; Übung zur Vorlesung; Lateinische Stilübungen III; Kolloquium: Lukrez; Forschungskolloquium.

HS 2014: Vorlesung: Lateinische Dichtung der Spätantike; Übung zur Vorlesung; Seminar: Petron, Satyrica; Lektüre: Kunstwerkbeschreibungen in der lateinischen Literatur; Forschungskolloquium.

FS 2015: Vorlesung: Klassiker des Humanismus; Übung zur Vorlesung; Seminar: Lateinische Texte zur Musiktheorie zwischen Antike und Renaissance; Lektüre: Klassiker des Humanismus; Forschungskolloquium.

  • 'Repertorium der textbegleitenden Druckgraphik zu Ovids Metamorphosen'
  • Die 'Metamorphosen-Expositio' des Giovanni del Virgilio. Eine Klassikervorlesung im Trecento - Projektbeschreibung
  • Grenzüberschreitungen: Der lateinische Flavius Josephus in seiner christlichen und jüdischen Rezeption (in Kooperation mit Prof. Dr. Katharina Heyden und Prof. Dr. René Bloch).

Monographien:

  • Das Motiv der 'Witwe von Ephesus' in lateinischen Texten der Antike und des Mittelalters, Tübingen 1990 (Diss.)
  • Huber-Rebenich, Gerlinde / Lütkemeyer, Sabine / Walter, Hermann, Ikonographisches Repertorium zu den Metamorphosen des Ovid. Die textbegleitende Druckgraphik, Teil II: Sammeldarstellungen, Berlin 2004
  • Huber-Rebenich, Gerlinde / Lütkemeyer, Sabine / Walter, Hermann, Ikonographisches Repertorium zu den Metamorphosen des Ovid. Die textbegleitende Druckgraphik, Teil I.1: Narrative Darstellungen, Berlin 2014

Ausstellungskataloge:

  • Huber-Rebenich, Gerlinde/ Kratzsch, Irmgard, Handschriften und alte Drucke: Texte antiker Schulautoren. Kostbarkeiten des 12.-18. Jahrhunderts aus den Beständen der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 1996
  • Metamorphosen der Metamorphosen. Ovids Verwandlungssagen in der textbegleitenden Druckgraphik, Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum Jena (9. Mai bis 26. Juni 1999), Rudolstadt 1999

Herausgeberschaften:

  • Huber-Rebenich, Gerlinde / Cappelletti, Francesca (Hgg.), Der antike Mythos und Europa. Texte und Bilder von der Antike bis ins 20. Jahrhundert, Berlin 1997
  • Huber-Rebenich, Gerlinde, Freedman, Luba (Hgg.), Wege zum Mythos, Berlin 2001
  • Huber-Rebenich, Gerlinde / Ludwig, Walther (Hgg.),Humanismus in Erfurt, Rudolstadt 2002
  • Huber-Rebenich, Gerlinde, Handschriftenfragmente aus dem Bestand der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, bearb. v. Matthias Eifler, Mechthild Vahl u. Christoph Schubert, in: Mittellateinisches Jahrbuch 37/2 (2002) 406-416
  • Sondershäuser Kataloge 3: Bestandskatalog zur Sammlung der Handschriften- und Inkunabelfragmente des Schloßmuseums Sondershausen, hg. v. Gerlinde Huber-Rebenich und Christa Hirschler, bearb. v. Matthias Eifler, Almuth Märker u. Katrin Wenzel u. Mitarb. v. Heike Endermann, Sondershausen 2004
  • Huber-Rebenich, Gerlinde / Ludwig, Walther (Hgg.),Frühneuzeitliche Bildungsreisen im Spiegel lateinischer Texte, Weimar/ Jena 2007
  • Huber-Rebenich, Gerlinde, Lehren und Lernen im Zeitalter der Reformation, Tübingen 2012
  • Gerlinde Huber-Rebenich (Hg. im Auftrag des Mediävistenverbandes), Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung, Bde. 13.1-17.2, 2008-2012
  • Thomas Honegger / Gerlinde Huber-Rebenich / Volker Leppin (Hgg.), Gottes Werk und Adams Beitrag (Das Mittelalter. Beihefte 1), Berlin 2014
  • Huber-Rebenich, Gerlinde (Hg.), Jacques Bongars (1554-1612). Gelehrter und Diplomat im Zeitalter des Konfessionalismus, Tübingen 2015

Übersetzungen:

  • Venantius Fortunatus, Vita sanctae Radegundis. Das Leben der heiligen Radegunde. Lat. / Dt. Übers., Nachw. u. Anm. v. Gerlinde Huber-Rebenich unter Mitarb. v. Irene Großmann, Christoph Grün, Michael Kautz, Romy Scharfe, Hans-Peter Schmit, Daniel Stahl u. Beate Umann, Stuttgart 2008
  • Sulpicius Severus, Vita sancti Martini / Das Leben des heiligen Martin. Lat. / Dt. Übers., Nachw. u. Anm. v. Gerlinde Huber-Rebenich, Stuttgart 2010
  • Mirabilia Urbis Romae. Die Wunderwerke der Stadt Rom. Einl., Übers. u. Komm. v. Gerlinde Huber-Rebenich, Martin Wallraff, Katharina Heyden und Thomas Krönung, Freiburg u. a. 2014

Aufsätze:

  • Ovids "Metamorphosen" in der europäischen Druckgraphik, in: Mannheimer Berichte 36 (1989), pp. 29-37
  • A Misunderstanding of Apuleius, Met. 9.6.3 adest?, in:Rheinisches Museum 132 (1989), pp. 407-408
  • Le Metamorfosi di Ovidio nella grafica europea fra Quattro- e Settecento, in: Res publica litterarum 13 (1990), pp. 109-121
  • Walter Charleton's Ephesian Matron - ein Zeugnis der Petron-Rezeption in der englischen Restauration, in: Hofmann, Heinz (Hg.), Groningen Colloquia on the Novel, Bd. 3, Groningen 1990, pp. 139-157
  • L'iconografia della mitologia antica tra Quattro- e Cinquecento. Edizioni illustrate delle Metamorfosi di Ovidio, in: Studi Umanistici Piceni XII (1992), pp. 123-133
  • Beobachtungen zur Feuermetaphorik im 'sermo amatorius' in Ovids Metamorphosen, in: Rheinisches Museum 137 (1994), pp. 127-140
  • Die Illustrationen des Ovidio metamorphoseos vulgare von 1497 in ihrem Textbezug, in: Walter, Hermann / Horn, Hans-Jürgen (Hgg.), Die Rezeption der 'Metamorphosen' des Ovid in der Neuzeit. Der antike Mythos in Text und Bild, Berlin 1995, pp. 48-57
  • Der Metamorphosen-Kommentar des Giovanni del Virgilio, in: Cappelletti, Francesca / Huber-Rebenich, Gerlinde (Hgg.), Der antike Mythos und Europa. Texte und Bilder von der Antike bis ins 20. Jahrhundert, Berlin 1997, pp. 20-33
  • Die 'Expositio Virgilianae continentiae' des Fulgentius, in: Horn, Hans-Jürgen / Walter, Hermann (Hgg.), Die Allegorese des antiken Mythos (Wolfenbütteler Forschungen, 75), Wiesbaden 1997, pp. 85-95
  • L'iconographie de l'enlèvement d'Europe, d'après les éditions des Métamorphoses d'Ovide parues jusqu'en 1800, in: Poignault, Rémy / Wattel-de Croizant, Odile (Hgg.), D'Europe à l'Europe I. Le mythe d'Europe dans l'Art et la Culture de l'Antiquité au XVIIIe siècle (Collection Caesarodunum XXXI bis), Tours 1998, pp. 163-172
  • Ovids Metamorphosen in der europäischen Druckgraphik. Textillustrationen vom Anfang des Buch­drucks bis zum Jahr 1800, in: Burdorf, Dieter / Schweickard, Wolfgang (Hgg.), Die schöne Verwir­rung der Phantasie. Antike Mythologie in Literatur und Kunst um 1800, Tübingen 1998, pp. 145-174
  • Die Metamorphosen-Paraphrase des Giovanni del Virgilio, in: Leonardi, Claudio (Hg.), Gli umanesimi medievali, Florenz 1998, pp. 215-229
  • (mit Chronz, Michael), Cyrill von Alexandrien. Ein Forschungsvorhaben, in: van Oort, Johannes / Wyrwa, Dietmar (Hgg.), Heiden und Christen im 5. Jahrhundert, Leuven 1998, pp. 66-87
  • Hagiographic fiction as entertainment, in: Hofmann, Heinz (Hg.), Latin Fiction. The Latin Novel in Context, London 1999, pp. 187-212
  • Erfurter Humanisten und ihre Vorbilder: Euricius Cordus und Erasmus, in: Mittellateinisches Jahrbuch 34 (1999), pp. 101-114
  • Ein Rarum in Rudolstadt: Die illustrierte Metamorphosen-Übersetzung des Abbé Bellegarde von 1735, in: Blätter der Gesellschaft für Buchkultur und Geschichte 3 (1999), pp. 9-33
  • Officium amicitiae. Beobachtungen zu den Kriterien frühneuzeitlicher Briefsammlungen am Beispiel der von Joachim Camerarius herausgegebenen Hessus-Korrespondenz, in: Körkel, Boris / Licht, Tino / Wiendlocha, Jolanta (Hgg.), Mentis amore ligati. Lateinische Freundschaftsdichtung und Dichter­freundschaft in Mittelalter und Neuzeit (FS für Reinhard Düchting zum 65. Geburtstag), Heidelberg 2001, pp. 145-156
  • Der lateinische Psalter des Eobanus Hessus und das Ideal der docta pietas, in: Ludwig, Walther (Hg.), Die Musen im Reformationszeitalter, Leipzig 2001, pp. 289-303
  • Die Macht der Tradition. Metamorphosen-Illustrationen im späten 16. und frühen 17. Jahrhundert, in: Freedman, Luba / Huber-Rebenich, Gerlinde (Hgg.), Wege zum Mythos, Berlin 2001, pp. 141-161
  • 'Debate' zu: Hans Helander, Neo-Latin Studies: Significance and Prospects, in: Symbolae Osloenses 76 (2001), pp. 58-63
  • Kontinuität und Wandel in der frühen italienischen Ovid-Illustration. Die Tradition der Holzschnitte zu Giovanni dei Bonsignoris Ovidio metamorphoseos vulgare, in: Marek, Heidi / Neuschäfer, Anne / Tichy, Susanne (Hgg.), Metamorphosen. Wandlungen und Verwandlungen in Literatur, Sprache und Kunst von der Antike bis zur Gegenwart (FS für Bodo Guthmüller zum 65. Geburtstag), Wiesbaden 2002, pp. 69-85
  • Hieronymus und der Löwe. Beobachtungen zum Bild des Heiligen in der Vita Plerosque nimirum, in: Walz, Dorothea (Hg.), Scripturus vitam. Lateinische Biographie von der Antike bis in die Gegenwart (FS für Walter Berschin zum 65. Geburtstag), Heidelberg 2002, pp. 263-271
  • Eobanus Hessus als Übersetzer. Selbstzeugnisse aus seinen Briefen und Vorreden, in: Huber-Rebenich, Gerlinde / Ludwig, Walther (Hgg.), Humanismus in Erfurt, Rudolstadt 2002, pp. 177-194
  • Visuelle argumenta zu den Metamorphosen Ovids. Die Illustrationen des Giacomo Franco und ihre Tradition, in: Andreas Bihrer / Elisabeth Stein (Hgg.), Nova de Veteribus (FS für Paul Gerhard Schmidt), München / Leipzig 2004, pp. 989-1023
  • Neue Funktionen der Dichtung im Humanismus?, in: Maissen, Thomas / Walther, Gerrit (Hgg.), Funktionen des Humanismus. Studien zum Nutzen des Neuen in der humanistischen Kultur, Göttingen 2006, pp. 49-75
  • Zur Wahrnehmung der Bildenden Kunst durch Literaten im Umfeld Dürers. Eobanus Hessus im Vergleich mit Joachim Camerarius, in: Guthmüller, Bodo / Hamm, Berndt / Tönnesmann, Andreas (Hgg.), Künstler und Literat. Schrift- und Buchkultur in der europäischen Renaissance (Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung; 24), Wiesbaden 2006, pp. 75-96
  • Ein neuer Blick auf Altertümer: Die 'Narracio de mirabilibus urbis Rome' des Magister Gregorius, in: Huber-Rebenich, Gerlinde / Ludwig, Walther (Hgg.), Frühneuzeitliche Bildungsreisen im Spiegel lateinischer Texte, Weimar / Jena 2007, pp. 43-56
  • Die Rezeption der mittelalterlichen Satire bei Matthias Flacius Illyricus, in: Haye, Thomas / Schnoor, Franziska (Hgg.), Epochen der Satire. Traditionslinien einer literarischen Gattung in Antike, Mittelalter und Renaissance (Spolia Berolinensia; 28), Hildesheim / Zürich / New York 2008, pp. 173-190
  • Homerische Anagnorismen in Vergils 'Aeneis', in: Agapiou, Natalia (Hg.), Anagnorismos (Studi in onore di Hermann Walter per i 75 anni), Turnhout 2009, pp. 271-289
  • Die thüringische Prinzessin Radegunde in der zeitgenössischen Überlieferung, in: Castritius, Helmut / Geuenich, Dieter / Werner, Matthias (Hgg.), Die Frühzeit der Thüringer. Archäologie, Sprache, Geschichte (Reallexikon der germanischen Altertumskunde; Ergänzungsbde. 63), Berlin / New York 2009, pp. 235-252
  • Ovids Phaëthon in der textbegleitenden Druckgraphik des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Karl-Joachim Hölkeskamp / Rebenich, Stefan (Hgg.), Phaëthon. Ein Mythos in Antike und Moderne, Stuttgart 2009, pp. 69-91
  • A Lecture with Consequences: Tracing a Trecento's Commentary on the 'Metamorphoses', in: Duits, Rembrandt / Quiviger, François (Hgg.), The Survival of the Pagan Gods. Papers of a Conference in Memory of Jean Seznec, London / Turin 2010, pp. 177-198
  • Der Beginn der ‚Altertumswissenschaften’ an der Salana – Johannes Stigel, in: Vielberg, Meinolf (Hg.), Die klassische Altertumswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Stuttgart 2011, pp. 9-30
  • Ovids Göttersagen in illustrierten Ausgaben des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Grenzmann, Ludger u. a. (Hgg.), Wechselseitige Wahrnehmung der Religionen im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit, Berlin / New York 2012, pp. 185-207
  • (mit Lütkemeyer, Sabine) Beobachtungen zur Rezeption des Metamorphosen-Zyklus von Bernard Salomon, in: Graen, Denis u. a. (Hgg.), Festschrift für Angelika Geyer zum 65. Geburtstag (B.A.R. International Series), Oxford 2014, pp. 259-267
  • Ein kreativer Kopist. Der Metamorphosen-Zyklus zur Ovid-Ausgabe Leipzig: Steinmann 1582, in: Heun, Maren u. a. (Hgg.), Kosmos Antike – Zur Rezeption und Transformation antiker Ideen in der Kunst. FS für Dieter Blume, Weimar 2015, pp.73-83
  • Illustrations of Printed Editions of Josephus in the 16th Century, in: International Journal of the Classical Tradition, erscheint 2016

Lexikonartikel:

  • Artikel 'Makarios, Hl.', in: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 9, Berlin / New York 1997, coll. 67-72
  • Artikel 'Verwandlungen / Illustrationen von Ovid-Texten', in: Der Neue Pauly. Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte, Bd. 15/3, Stuttgart / Weimar 2003, coll. 1031-1037
  • Artikel 'Crotus Rubeanus', in: Worstbrock, Franz Josef (Hg.), Deutscher Humanismus 1480-1520. Verfasserlexikon, Berlin / New York 2006, coll. 505-510
  • Artikel 'Epistolae obscurorum virorum', in: Worstbrock, Franz Josef (Hg.), Deutscher Humanismus 1480-1520. Verfasserlexikon, Bd.1.3, Berlin / New York 2008, coll. 646-658
  • Artikel 'Gratius, Ortwinus', in: Worstbrock, Franz Josef (Hg.), Deutscher Humanismus 1480-1520. Verfasserlexikon, Bd.1.3/4, Berlin / New York 2008, coll. 929-956
  • Artikel 'Hessus, Helius Eobanus' (zus. mit Sabine Lütkemeyer), in: Worstbrock, Franz Josef (Hg.), Deutscher Humanismus 1480-1520. Verfasserlexikon, Bd. 1.4, Berlin / New York 2008, coll. 1066-1122
  • Artikel 'Marschalk, Nikolaus', in: Worstbrock, Franz Josef (Hg.), Deutscher Humanismus 1480-1520. Verfasserlexikon, Bd. 2.1, Berlin / New York 2009, coll. 161-203
  • Artikel 'Bibeldichtung', 'Erfurt', 'Hessus, Helius Eobanus' u. 'Wimpfeling, Jakob', in: Landfester, Manfred (Hg.), Der Neue Pauly. Supplemente 9: Renaissance-Humanismus. Lexikon zur Antikerezeption, Stuttgart / Weimar 2014, coll. 120-127, 354-357, 420-424 u. 1031-1034

Handbuchartikel:

  • Kap. 6.1 „Antike Literaturen“, in: Gabriele Rippl / Simone Winko (Hgg.), Handbuch Kanon und Wertung. Theorien – Instanzen - Geschichte, Stuttgart 2013, pp. 264-271

Rezensionen:

  • Sibylle Tochtermann, Der allegorisch gedeutete Kirke-Mythos - Studien zur Entwicklungs- und Rezeptionsgeschichte, Diss. Heidelberg 1991, Frankfurt am Main: Lang, 1992 (= Studien zur Klassischen Philologie LXXV), in: Arcadia 28 (1993), pp. 190-192
  • Marc Laureys (Ed.), Ioannes Caballinus, Polistoria de virtutibus et dotibus Romanorum, Stuttgart / Leipzig: Teubner, 1995, in: Göttingische Gelehrte Anzeigen 251 (1999), pp. 66-72
  • Christine Mundhenk (Ed.), Der 'Occultus Erfordensis' des Nicolaus von Bibra, Weimar: Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger, 1997, in: Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte 53 (1999), pp. 383-384
  • Italo Gallo / Luciano Nicastri (Hgg.), Aetates Ovidianae. Lettori di Ovidio dall'Antichità al Rinascimento, Neapel: Edizioni Scientifiche Italiane, 1995, in: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 237 (2000), pp. 458-462
  • Ingrid Keck, Die Noriberga illustrata des Helius Eobanus Hessus. Kommentar, Frankfurt am Main u. a.: Lang, 1999, in: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen 26.1 (2002), pp. 50-54
  • Michael Thimann, Lügenhafte Bilder. Ovids favole und das Historienbild in der italienischen Renaissance, Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 2002, in: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen 28.1 (2004), pp. 58-62
  • Anja Wolkenhauer, Zu schwer für Apoll. Die Antike in humanistischen Druckerzeichen des 16. Jahrhunderts (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens, 35), Wiesbaden: Harrassowitz 2002, in: Mittellateinisches Jahrbuch 39 (2004), pp. 499-501
  • Kathryn L. McKinley, Reading the Ovidian Heroine. 'Metamorphoses' Commentaries 1100-1618, Leiden / Boston / Köln: Brill 2001, in: Gnomon 77 (2005), pp. 359 f.
  • Werner Suerbaum, Handbuch der illustrierten Vergil-Ausgaben 1502-1840. Geschichte, Typologie, Zyklen und kommentierter Katalog der Holzschnitte und Kupferstiche zur Aeneis in Alten Drucken. Mit besonderer Berücksichtigung der Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek München und ihrer Digitalisate von Bildern zu Werken des P. Vergilius Maro sowie mit Beilage von 2 DVDs (Bibliographien zur Klassischen Philologie 3), Hildesheim u. a.: Olms 2008, in: Museum Helveticum 66 (2009), pp. 267 f.
  • Conradus Mutianus Rufus und der Humanismus in Erfurt. Katalog zur Ausstellung der Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss Friedenstein, 21. August bis 1. November 2009. Hg. v. Christoph Fasbender, in: Jahrbuch für Erfurter Geschichte 6 (2011), pp. 350-352
  • Monique Goullet u. Michel Parisse, Lehrbuch des mittelalterlichen Lateins für Anfänger. Aus dem Französischen übertragen und bearbeitet von Helmut Schareike, Hamburg: Helmut Buske 2010, in: Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 17.1 (2012), pp. 186 f.
  • Walter Berschin, Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein). Eine Vorlesung. Hrsg. v. Tino Licht, Heidelberg: Mattes Verlag 2012, in: Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 17.2 (2012), pp. 147 f.

Berichte:

  • Kongreßbericht zum Symposion 'Die Rezeption der Metamorphosen des Ovid in der Neuzeit: der antike Mythos in Text und Bild' (Bad Homburg v.d.H., Werner Reimers-Stiftung, 22. bis 25. April 1990), in: Kunstchronik 44 (1991), pp. 584-586
  • Vorstellung von 'Ikonographisches Repertorium zur antiken Mythologie. Ovids Metamorphosen in der textbegleitenden Druckgraphik', in: International Journal of the Classical Tradition 4.2 (1997), pp. 326 f.
  • Bericht über Podiumsdiskussion 'Mittellatein im Spektrum der Disziplinen' (Friedrich-Schiller-Universität Jena, 4. Oktober 2002), in: Mediaevistik 15 (2002), pp. 405-410
  • Beiträge zur Podiumsdiskussion 'Mittellatein im Spektrum der Disziplinen' (Friedrich-Schiller-Universität Jena, 4. Oktober 2002), in: Das Mittelalter 7.2 (2002), pp. 184-196


Stand: 28.09.2015