Titelbild: Institut für Klassische Philologie

Am Berner Institut für Klassische Philologie erforschen und unterrichten wir die lateinische und griechische Sprache und Literatur, vor allem der Antike, aber auch des Mittelalters und der Neuzeit, sowie ihre Rezeption in den modernen Sprachen. Daneben bieten wir auch verschiedene Veranstaltungen für ein weiteres Publikum an, welche die Antike und ihre Kultur der Öffentlichkeit zugänglich machen. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und hoffen, dass Sie über die verschiedenen Links alle Information finden, die Sie suchen. Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an info@kps.unibe.ch.

News und Veranstaltungen

Home Office

Das gesamte Team des Instituts für Klassische Philologie arbeitet aufgrund der aktuellen Bestimmungen zum Corona-Virus im Home Office. Bei Fragen oder Problemen sind die Mitglieder bis auf weiteres nur per E-Mail und nicht telefonisch erreichbar.

Absage Gastvortrag "Ein poetischer Schiffbruch? Petrons Bellum Civile, und die heikle Frage: Wie beginnt man einen ‚Bürgerkrieg‘?"

Der Gastvortrag "Ein poetischer Schiffbruch? Petrons Bellum Civile, und die heikle Frage: Wie beginnt man einen ‚Bürgerkrieg‘?" von PD Dr. Peter Habermehl am 1. April 2020 findet aufgrund der Bestimmungen zum Corona-Virus NICHT statt.

Vorherige